fbpx

HAPEK –

Akademie für Entscheidungskompetenz

HAPEK –

Akademie für Entscheidungs-kompetenz

Es ist Ihre Entscheidung.

Unser Team

 

Claudia Chinello

“Pokerspielen bedeutet nicht «Spielen» im klassischen Sinn. Es besteht aus einer ständigen SWOT-Analyse, bei der beobachtet, interpretiert und aufgrund logischer Erkenntnisse gehandelt wird. Poker ist kein Kartenspiel.”

Claudia Chinello

Marcus Dobberstein

Pragmatisch, unkonventionell und systemisch – so bezeichnet Marcus Dobberstein seine Arbeitsweise als systemischer Coach und Change-Berater.

 Seine Rolle im HAPEK-Team liegt in der Vertiefung von Verkaufs- und Vertriebsstrategien, wobei er seine Erfahrung aus der Beratung von Unternehmen über die Analogien am Pokertisch ergänzt.

Jan Heitmann

Deutschlands bekanntester Poker-Experte stand schon vor dem aktiven Ende seiner 15-jährigen Karriere als Pokerprofi auf der Bühne und referierte über die Verbindungen von Pokerkonzepten und Unternehmerischen Entscheidungen.

In der HAPEK GmbH bringt er sein Wissen und seine Erfahrung in Theorie und Praxis als Trainer mit ein.

Stephan Kalhamer

Keiner analysiert und präsentiert die Entscheidungsketten eines Pokerspielers so präzise wie der Regensburger Diplom-Mathematiker, Buchautor und Erfolgscoach Stephan Kalhamer

Er ist der Philosoph unter den Pokertrainern. Mit seiner Metatheroie der Entscheidungen beleuchtet er wirtschaftliche und alltägliche Entscheidungsfragen aus der Sicht eines Pokerspielers und gewinnt daraus Erkenntnisse, die bei seinen Zuhörern und Lesern stetig Anwendung finden.

Ilja Woitaschek

Als langjähriger Geschäftsführer in der Schwarz-Gruppe (Kaufland/Lidl) verfügt Ilja Woitaschek über einen reichen Erfahrungsschatz im Einkauf und dadurch natürlich auch in Verhandlungen. Dieses wertvolle Wissen trägt er im Team der HAPEK-Coaches nun über den Pokertisch in die Workshop-Gruppen.

Der “Game Plan” ist ihm sowohl in der Theorie als auch in der Praxis durchaus bekannt: In seiner Freizeit trainiert er das Handball-Bundesliga-Damen-Team der Neckarsulmer Sport Union als Krafttrainer.

Mike König

HAPEK-Geschäftsführer Mike König ist für den “Lauf der Dinge” verantwortlich und lenkt die Geschicke des Unternehmens. Der gelernte Werbe- und Veranstaltungskaufmann verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Artist- & Relation-Management.

Das “Hobby Poker” wurde bereits 2007 zum Beruf – in der Funktion als Manager unterstützt er seit vielen Jahren die beiden Trainer Stephan Kalhamer und Jan Heitmann bei der Entwicklung ihrer Inhalte und Auftritte.